MCDU mit Mobiflight fertiggestellt

Eine MCDU unter 100,- EUR gibts nicht? Stimmt! Es waren etwa 120,- EUR die ich investieren musste, um meine MCDU selbst zu bauen.

Man nehme:

  • 1 x 5″ TFT Bildschirm, ca. 65 EUR beim freundlichen Chinesen
  • 2 x Arduino Mega 2560 R3 inkl. Mobiflight Firmware (www.mobiflight.de), je 15 EUR
  • 1 x HartPVC ca. 250 x 300 mm sowie ein Stückchen Acrylglas, Kosten ~ 5 EUR
  • eine passende Menge an Tastern, Pollin ca. 20 EUR
  • Kabel, transparente Folie, anderer Kleinkram aus dem Fundus

Zuerst habe ich die MCDU in LibreCAD als 2D Modell entworfen

Screenshot 2015-01-20 19.50.01

 

 

 

Auf der Wasserstrahschneideanlage entstand dann das Panel aus HartPVC sowie die kleinen Taster aus Acryl (hier bereits Ober- und Unterseite zusammengeklebt)

Foto 27.11.14 19 25 07

 

Die Taster wurden dann mit transparenter, einseitig selbstklebender Folie aus dem Tintenstrahldrucker beschriftet.

 

Foto 27.11.14 20 07 06

 

Anschließend die Platine mit den Schaltern bestücken und anlöten.

 

Foto 28.11.14 17 43 12

 

Hier ein Bild aller Komponenten:

Foto 28.11.14 17 43 43

 

Dann wurde erstmal viel gelötet und der Monitor eingeklebt. Die Platinen halten die Tasten von hinten. Die Schrauben dienen zur Anpassung des Abstands.

005

 

Dann habe ich eine weitere HartPVC Platte als hintere Abdeckung eingesetzt. Hier sieht man diese mit den Arduinos.

014

 

Und hier dann das Endergebnis im eingebauten Zustand:

 

038 031 027

Kommentar verfassen